Templin

 

Mitglieder in der Wählergemeinschft den Bürgern verpflichtet


Die Wählergemeinschaft den Bürgern verpflichtet (kurz: WBv) versteht sich als Plattform und Sprachrohr aller nicht parteigebundenen Bürgerinnen und Bürger. Sie ist ihrem Selbstverständnis nach Ansprechpartner aller Einwohner. Die Mitgliedschaft in der WBv setzt voraus, dass das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland als Handlungsgrundlage anerkannt wird. Jeder der diese Voraussetzungen erfüllt kann Mitglied werden. Über die Aufnahme neuer Mitglieder entscheidet die Mitgliederversammlung mit einfacher Stimmenmehrheit. Die Mitgliedschaft ist beitragsfrei. Der Austritt aus der WBv ist zulässig. Er muss durch eine schriftliche Erklärung gegenüber dem Vorstand erfolgen. Ein Mitglied wird aus der WBv ausgeschlossen, wenn sein Verhalten gegen die Interessen der Wählergemeinschaft verstößt. Der Ausschluss erfolgt nach Anhörung des Mitgliedes durch die einfache Mehrheit der in der Versammlung anwesenden Mitglieder.

Die vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung können Sie uns gern per eMail an kontakt@wbv-templin zusenden oder per Post an den Vorsitzenden schicken. Die postalische Anschrift finden Sie im Impressum.

Beitrittserklärung download